schließen Menu
08 Januar 2020

Danica Dakić. Zenica Trilogie im Bauhaus Museum in Weimar

Das Bauhaus Museum in Weimar präsentiert eine Sonderausstellung von Danica Dakić. In ihren Arbeiten aus der Zenica Trilogie verknüpft die Künstlerin Zeichnungen des 'Totaltheaters' des Bauhaus Gründers Walter Gropius mit Plänen des Bosnischen Nationaltheaters in Zenica. Das Konzept des Totaltheaters sollte in den 20er Jahren des XX. Jahrhunderts die Grenze zwischen Bühne und Auditorium überwinden.
Die Stadt Zenica, die heute unter Umweltverschmutzung und Arbeitslosigkeit leidet, war im sozialistischen Jugoslawien ein boomendes Zentrum der Industrie. Die Architektur der Stadt und ihr Theater sind Zeugnisse dieser frühen Tage.

Die Ausstellung ist bis 1. März 2020 zu sehen.

Datenschutz
Art Collection Telekom Newsletter