Paulina Ołowska

Crossword Puzzle with Lady in Black Coat

2009

  • Paulina Ołowska, Crossword Puzzle with Lady in Black Coat, 2009

    Wasserfarbe auf Leinwand

    230 x 360 cm

Das wöchentliche Magazin der Süddeutschen Zeitung wird einmal im Jahr in der 46. Woche von einer internationalen zeitgenössischen Künstlerin oder einem Künstler gestaltet. Für die Ausgabe vom Freitag 13. November 2009 war Paulina Ołowska verantwortlich. Parallel zum Erscheinen der Edition 46 wurde auch eine Ausstellung mit Werken der Künstlerin in der Pinakothek der Moderne eröffnet, 13. November 2009–14. Februar 2010.

In der Werkgruppe für die Edition und die Ausstellung konzentrierte sich Paulina Ołowska auf eine Neu-Inszenierung historischer Fakten und kunsthistorischer Bezüge. Sie integrierte Werke aus der klassischen Moderne aus den Sammlungsbeständen der Pinakothek in ihre Installation und zitierte Details aus den Werken in Collagen und Gemälden.

Für das große Gemälde 'Crossworld Puzzle with Lady in Black Coat' greift sie auf die 'Frau im Schwarzen Mantel' aus dem Jahre 1927 von George Grosz (1893–1956) zurück. Es ist eines der wenigen Gemälde des Künstlers, der sonst eher für seine drastischen und provokanten Darstellungen der Dekadenz der Herrschenden in der Weimarer Zeit bekannt ist, das eine Person des Alltags zeigt. Diese unbekannte Passantin versetzt Paulina Ołowska in die Rasterstruktur aus Senkrechten und Waagerechten, die Rosalind Krauss in ihrem Essay 'Grids' als Grundelement der Moderne in Architektur und bildender Kunst herausarbeitet. So verweist das Gemälde von Paulina Ołowska einmal auf die Rolle der Frau als leicht zu übersehende Passantin bei der Konstruktion der geschichtlichen Fakten und darüber hinaus auch darauf, dass die Konstruktion der Moderne den Alltagsmenschen aus dem Auge verloren hatte, eben den, der im Kreuzworträtsel eine sinnvolle Entspannung finden mag.

Um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen sowohl Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch für Services von eigenverantwortlichen Drittanbietern. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.