Nedko Solakov

Low-Tech Doodles

2013

  • Nedko Solakov, Low-Tech Doodles, 2013, Sitespecific Intervention DTAG Berlin, Hubraum
  • Nedko Solakov, Low-Tech Doodles, 2013, Sitespecific Intervention DTAG Berlin, Hubraum
  • Nedko Solakov, Low-Tech Doodles, 2013, Sitespecific Intervention DTAG Berlin, Hubraum
  • Nedko Solakov, Low-Tech Doodles, 2013, Sitespecific Intervention DTAG Berlin, Hubraum
  • Nedko Solakov, Low-Tech Doodles, 2013, Sitespecific Intervention DTAG Berlin, Hubraum
  • Nedko Solakov, Low-Tech Doodles, 2013, Sitespecific Intervention DTAG Berlin, Hubraum
  • Nedko Solakov, Low-Tech Doodles, 2013, Sitespecific Intervention DTAG Berlin, Hubraum
  • Nedko Solakov, Low-Tech Doodles, 2013, Sitespecific Intervention DTAG Berlin, Hubraum
  • Nedko Solakov, Low-Tech Doodles, 2013, Sitespecific Intervention DTAG Berlin, Hubraum
  • Nedko Solakov, Low-Tech Doodles, 2013, Sitespecific Intervention DTAG Berlin, Hubraum
  • Nedko Solakov, Low-Tech Doodles, 2013, Sitespecific Intervention DTAG Berlin, Hubraum
  • Nedko Solakov, Low-Tech Doodles, 2013, Sitespecific Intervention DTAG Berlin, Hubraum

'Low-tech Doodles' ist das Ergebnis einer künstlerischen Intervention in den Räumen der Deutschen Telekom in der Winterfeldtstraße in Berlin. Im hub:raum, einer Büro- und Arbeitswelt, die innovativen Start-Ups professionelle Unterstützung und Beratung offeriert, hat Nedko Solakov über Wände, Tische, Fensterrahmen und Büromöbel seine kleinen Figuren und markanten Sprüche gezeichnet. In den Büro-, Aufenthaltsräumen und Gängen finden sich über 100 kleine zeichnerische Eingriffe des Künstlers.

Um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen sowohl Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch für Services von eigenverantwortlichen Drittanbietern. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.