Eva Kot'átková

Mobile Library

2013

  • Eva Kot'átková, Mobile Library, 2013

    Bücher, Holzkonstruktion auf Rädern, Karteikarten; Photo Fred Dott

    166 x 88 x 28 cm

Das Werk Mobile Library von Eva Kotatkova, eine Art Handbibliothek auf Rädern, beschäftigt sich mit Insassen von psychiatrischen Anstalten. Die in der mobilen Einheit hinterlegten Karteikarten sind Insassen einer psychiatrischen Anstalt zugeordnet. Dokumentarisch zeigt Eva Kotatkova mit diesem Medium Menschen, die häufig aus unserer Gesellschaft ausgegrenzt und stigmatisiert werden, weil sie auffallen und besonders sind. Im eigentlichen Sinn aber konfrontiert sie die Gesellschaft mit dem Mangel an Offenheit und Flexibilität im Umgang mit Andersartigkeit.

Um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen sowohl Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch für Services von eigenverantwortlichen Drittanbietern. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.