Künstler*innen
Calovski, Yane

Künstler*innen

Yane Calovski

*1973 in Skopje, Jugoslawien, jetzt Nordmazedonien. Lebt und arbeitet in Skopje.

Über Yane Calovski

Yane Calovski arbeitet mit Leerstellen und offenen Räumen, die in Orten, Städten und Nationen entstanden sind, weil historisch fundierte Geschichtsschreibung und Geschichtserzählung über diese Orte fehlen. Er stellt seine Arbeiten bewusst in den Kontext solch unterbrochener und unvollständiger Narrationen. Das ist sicherlich auch der unterbrochenen Geschichte Jugoslawiens geschuldet. Viele der Träume und Ideen für den Staat und die Gesellschaft, für Städte und Gemeinden, für Gebäude und Stadtplanung, Kultur und Kunst sind abrupt mit dem Zerfall Jugoslawiens Ende der 1980er Jahre unerfüllt geblieben. Vielfach sind sie durch neue und häufig, fiktive Erzählungen ersetzt worden, die nationale, ethnische Ideen verfolgen und Mythen und Legenden in Fakten umdeuten möchten.

Yane Calovski studierte von 1992 bis 1996 an der Pennsylvania Academy of the Fine Arts und 1996 am Bennington College in Vermont. Er nahm Teil am Post-Graduate Studio-Programm des CCA Kitakyushu (1999-2000) und der Jan van Eyck Academy in Maastricht. In Skopje war er 2004 Mitbegründer des 'press to exit project space', der mit seinem Programm die zeitgenössische Kunst in Nordmazedonien in einem internationalen Netzwerk reflektiert und dokumentiert. Seit dieser Zeit arbeitet er auch immer wieder gemeinsam mit Hristina Ivanoska an künstlerischen Projekten. Im Jahr 2000 stellte er auf der Manifesta 3 in Ljubljana und 2008 auf der Manifesta 7 in Bozen aus.

Gemeinsam mit Hristina Ivanoska bespielte er 2015 mit der Installation 'We are all in this alone' auf der Biennale von Venedig den mazedonischen Pavillon.

  • Portrait Yane Calovski, Photo Damir Zizic
    Yane Calovski
  • Hristina Ivanoska and Yane Calovski, We are all in this alone, 56. Biennale di Venezia, Photo Sara Sagui
    Chapel (We are all in this alone), 2015
    Mazedonischer Pavillon, Biennale di Venezia
  • Hristina Ivanoska Yane Calovski Chapel We are all in this alone 56 Biennale di Venezia Detail Photo Sara Sagui
    Chapel (We are all in this alone), 2015
    Mazedonischer Pavillon, Biennale di Venezia

Weitere Künstler*innen aus Nordmazedonien

    Um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen sowohl Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch für Services von eigenverantwortlichen Drittanbietern. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.