Künstler*innen
Boyadjiev, Luchezar

Künstler*innen

Luchezar Boyadjiev

*1957 in Sofia, Bulgarien. Lebt und arbeitet in Sofia.

Über Luchezar Boyadjiev

Luchezar Boyadjiev zählt zu der Generation von Künstler*innen, die ab den 1980er Jahren mit ihren Experimenten, Projekten und Ausstellungen ganz maßgeblich die Entwicklung zu einer zeitgenössischen Kunst initiierten. Er hatte an der National Art Academy in Sofia studiert und war dort nach der Doktrin marxistisch leninistischer Ästhetik ausgebildet worden. Parallel zur wachsenden Verunsicherung der kommunistischen Partei und dem Kontrollverlust der alles beherrschenden Artist Union, versuchte eine junge Generation mit Aktionen, Performances, mit selbst organisierten Ausstellungen und Kunst im öffentlichen Raum, die festgelegten Wege zu verlassen und in direkten, unzensierten Kontakt mit der Öffentlichkeit zu kommen. Luchezar Boyadjiev gehört zu den bulgarischen Künstler*innen, die 1992 zum ersten Mal auf der 3. Istanbul Biennale international ausgestellt wurden. Mit anderen Künstler*innen gründete er 1995 das ICA Sofia, die erste unabhängige und selbstverwaltete Institution für die zeitgenössische Kunst in Bulgarien.

Das MOMus Contemporary in Thessaloniki widmet ihm 2020 eine große Übersichtsausstellung 'Luchezar Boyadjiev. 'Re-building the World of Images. 1991-2019'.

  • Luchezar Boyadjiev, How many Nails in the Mouth, Self Portrait with 2 kg 12,5 cm Long Nails in the Mouth, 1992–1995, Courtesy Künstler
    Luchezar Boyadjiev
    Selbstportrait, 1992–1995
  • Luchezar Boyadjiev, TOEFL Medical Check up Club of the eternally Young Artists, 6 Shipka St. Gallery, Sofia Februar 1992, Courtesy Künstler
    Club of the eternally Young Artists, 6 Shipka St. Gallery, Sofia, Februar 1992
  • Luchezar Boyadjiev, On Vacation 7, 2004–2011, Courtesy Künstler
    On Vacation, 2004–2011

Weitere Künstler*innen aus Bulgarien

    Um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen sowohl Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch für Services von eigenverantwortlichen Drittanbietern. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.