Künstler*innen
Slavs and Tatars

Künstler*innen

Slavs and Tatars

Gegründet 2006. Leben und arbeiten in Berlin.

Über Slavs and Tatars

Slavs and Tatars sind ein Künstlerkollektiv, das 2006 gegründet wurde. In humorvoller Weise bezieht sich der Name des Kollektivs auf den sprachlichen und ethnografischen Raum ihrer Herkunft, den kulturellen Bereich östlich der ehemaligen Berliner Mauer und westlich der Chinesischen Mauer. In seiner künstlerischen Praxis spielen Sprache und Linguistik für das Kollektiv eine wichtige Rolle. Sie realisieren Ausstellungen, Vorträge und Buchprojekte.

  • Keeping the Balance Installation view Ludwig Museum Budapest Igor Grubic
    Slavs and Tatars aus ihrem Studio in Berlin
    Keeping the Balance im Ludwig Museum Budapest
Um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen sowohl Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch für Services von eigenverantwortlichen Drittanbietern. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.