Ausstellungen
'Re-building the World of Images. 1991-2019' - Luchezar Boyadjiev im MOMus

Ausstellungen

'Re-building the World of Images. 1991-2019' - Luchezar Boyadjiev im MOMus

30. Jun – 25. Okt 2020
MOMus, Thessaloniki
  • Installation View, Photo Stefanos Tsakiris for MOMus
  • Installation View, Photo Stefanos Tsakiris for MOMus
    Alice’s Hole or the Swamp of Marx-Leninist Aesthetics
  • nstallation View, Photo Stefanos Tsakiris for MOMus
    Alice’s Hole or the Swamp of Marx-Leninist Aesthetics, Detail
  • Photo: Stefanos Tsakiris for MOMus – Museum of Contemporary Art, Thessaloniki
  • Photo: Stefanos Tsakiris for MOMus – Museum of Contemporary Art, Thessaloniki
    MOMus – Museum of Contemporary Art, Thessaloniki

Das Museum of Contemporary Art in Thessaloniki zeigt eine umfangreiche Retrospektive des bulgarischen Künstlers Luchezar Boyadjiev. In der Einzelausstellung 'Re-building the World of Images. 1991-2019' werden nahezu 30 Jahre künstlerischer Arbeit präsentiert. Die Ausstellung ist Teil des Ausstellungsprogramms des Museum, das Künstler*innen aus der Balkanregion in den Mittelpunkt stellt.

'Alice's Hole or the swamp of Marx-Leninist Aesthetics' ist als Leihgabe der Art Collection Telekom in der Ausstellung zu sehen.

Künstler*innen

Weitere Ausstellungen

    Um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen sowohl Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch für Services von eigenverantwortlichen Drittanbietern. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.