News
Nil Yalter im 49 Nord 6 Est – Frac Lorraine

News

Nil Yalter im 49 Nord 6 Est – Frac Lorraine

05. Feb – 05. Jul 2016
Fonds régional d’art contemporain de Lorraine, Metz, Frankreich
Nil Yalter, Topak Ev, 1973 FRAC Lorraine, courtesy artist and Santal Istanbul Collection

Das Frac Lorraine zeigt die erste Retrospektive der türkischen Künstlerin Nil Yalter in einer französischen Institution. Es werden rund fünfzehn Werke der Künstlerin präsentiert, die meisten davon waren zuvor in Frankreich noch nicht öffentlich zu besichtigen.

Nil Yalter, 1965 in Kairo geboren, wuchs in der Türkei auf und lebt seit 1965 in Paris. Seit den 70er Jahren beschäftigt sich die feministische Künstlerin in ihrem Werk mit sozialen Themen und Fragen der Identität. Sie betreibt anthropologische und ethnographische Studien die eng mit ihrem Heimatland verknüpft sind. In dieser Ausstellung werden Werke vorgestellt, die vom Nomadentum, dem Exil und dem verschlossenen weiblichen Universum erzählen.

Mehr über die Künstler*innen

    Weitere News

      Um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen sowohl Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch für Services von eigenverantwortlichen Drittanbietern. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.